James Loeb Tagung

Einladung

Die James Loeb-Gesellschaft, die Loeb Classical Library Foundation an der Harvard University und die Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek veranstalten in Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte am 7. und 8. Juni 2019 am Königsplatz in München die zweite James Loeb-Tagung in einer Reihe von zweijährlichen Tagungen, die dem historischen Vermächtnis, der Wirkung und der gegenwärtigen Bedeutung von James Loeb gewidmet sind. Das Thema der diesjährigen Konferenz ist „James Loeb. The Collector and Connoisseur / Der Sammler und Connaisseur“.

Wissenschaftliche Vorträge von internationalen Fachleuten befassen sich mit der Geschichte des Sammelns von Antiken, mit dem besonderen Charakter von James Loebs Auseinandersetzung mit antiker Kunst sowie mit seiner Antikensammlung in vergleichender historischer Perspektive. Die einzelnen Vorträge sowie Führungen durch die Sammlung Loeb in den Staatlichen Antikensammlungen entnehmen Sie dem beiliegenden Programm.

 

Anmeldung bis zum 31. Mai per E-Mail (oder postalisch) bei:

James Loeb-Gesellschaft e.V.

Sonnensteinstraße 38

D-82449 Uffing

info@jamesloeb.de

oder bei

Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

Katharina-von-Bora-Straße 10

D-80333 München

info@antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Tel.: 089 / 289 27 502

an.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Dr. Hermann Mayer, Vorsitzender der James Loeb-Gesellschaft e.V. und

Dr. Florian Knauß, Leitender Sammlungsdirektor der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr 

von 35 Euro (Studenten 20 Euro) 

bis 31. Mai (Einzahlungsdatum) an:

James-Loeb-Gesellschaft e. V.

IBAN: DE15 7039 0000 0001 8268 83 
BIC: GENODEF1GAP

bei VR-Bank i.LK GAP