Archäologische Staatssammlung

Führung Archäologische Staatssammlung

 

8. Juni 2024 um 11 Uhr

 

„Präsentiert werden Kunst- und Alltagsobjekte, Grabbeigaben und Schatzfunde, die die bayerische Geschichte und die hier ansässigen Menschen von ihrem Beginn vor 250.000 Jahren bis heute beleuchten. Zu den Besonderheiten zählen ein 3.000 Jahre alter Einbaum von der Roseninsel, die Moorleiche aus der Gegend von Peiting und ein fast vollständig erhaltener hölzerner Brunnenschacht vom Münchner Marienhof.“ https://www.archaeologie.bayern

 

Referent: Dr. Harald Schulze, Leitung Abteilung Mittelmeer und Vorderer Orient der Archäologischen Staatssammlung

 

Veranstaltungsort:

Archäologische Staatssammlung

Lerchenfeldstr. 2

80538 München